Eure Fragen und Anliegen

Sicherlich gehen Euch während den Vorbereitungen einige Fragen

und Wünsche durch den Kopf. Um Euch dabei zu unterstützen,

habe ich häufig gestellte Fragen und Anliegen zusammen gefasst,

das soll Euch aber nicht davon abhalten,

mich jederzeit zu kontaktieren!

Wo befindet sich Dein concept store?

Ihr findet mich im Stuttgarter Osten, ca. 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Von hier aus gelangt Ihr über den Schloßgarten zu einer Fußgängerbrücke, welche über die B14 zum Hotel Le Méridien Stuttgart führt. Jetzt seit Ihr nur noch ein paar Treppenstufen vom Kernerplatz mit einer imposanten metallernen Säule entfernt. Von dort aus folgt Ihr Eurer Nase Richtung Restaurant Poffers und der neben an liegenden Bäckerei. Soweit gekommen braucht Ihr nur noch auf die andere Straßenseite schauen, dann erblickt Ihr meinen Store, welcher Euch herzlich Willkommen heißt :).

Wie weit im Voraus sollte ich einen Termin vereinbaren?

Das ist gar nicht so einfach zu beantworten - aus Eurer Perspektive gesehen, rate ich immer zu Terminen, die 1 Jahr vor der Hochzeit stattfinden. Das hat einen einfachen Grund, die Lieferzeiten für Brautkleider sind tatsächlich recht lange, da diese nicht in der Masse jeden Tag produziert werden, sondern erst immer ab einer bestimmten Zahl an Anfragen und dann entsprechend früh genug vor Eurem Hochzeitstermin. Die Lieferzeiten varriieren dabei von Designer zu Designer, liegen aber in der Regel bei 4-6 Monaten. Auf Wunsch können auch schnellere Lieferungen für einen Aufpreis realisiert werden. Hinzu kommt dann noch die Transportzeit, welche je nach Herkunftsland auch nochmal 1-3 Wochen betragen kann. Damit Euer Outfit am Ende perfekt sitzt müsst Ihr mit weiteren 8-10 Wochen für Anpassungen durch die Schneiderin rechnen. Diese Zeiten addiert ergeben dann so ca. 8-10 Monate. Wenn Ihr jetzt noch Eure Zeit der Suche und Entscheidungsfindung hinzu summiert, sind 12 Monate vor der Hochzeit ein guter Startpunkt.

Aus der Perspektive der Stores sind Samstagstermine die Beliebtesten, daher lohnt es sich frühstmöglich mit den Begleitpersonen abzuklären, an welchem Tag und vielleicht auch Uhrzeit bzw. Vormittags oder Nachmittags, Abends es am passensten für alle ist. Termine unter der Woche sind auch oft noch kurzfristig, spontan möglich - hier geht's zur Anfrage.

Wieviele Begleitpersonen darf ich mitbringen?

Da ich einen recht großen Anprobebereich habe ist die Zahl eigentlich nicht eingeschränkt. Ich kann Euch nur raten, für Euch selbst die Entscheidung zu treffen, wen Ihr gerne beim Event dabei haben möchtet und welche Meinungen Euch bezogen auf Euer Outfit wichtig sind. Natürlich möchtet Ihr all Euren Gästen gut gefallen, diese Angst kann ich Euch aber nehmen, denn das werdet Ihr immer tun, denn egal welches Kleid, Ihr werdet an Eurem Tag strahlen und von allen geherzt werden. Kommen zum Beispiel Mutter, Schwiegermutter, Omas, Tanten mit, dann kann es gut sein, dass die Vorstellung dieser Generation teilweise von der eigenen abweichen und das ist ja auch okay so. Nicht selten kommt es auch vor, dass Freundinnen einen anderen Geschmack haben und nach diesem beurteilen. Total logisch, denn sie sind ja auch in ihrem Alltag anders gekleidet und haben vielleicht auch andere Vorlieben und Hobbies.

Macht Euch das einfach bewusst und entscheidet nach Eurem Herzen - so dass Ihr möglichst bei Euch bleiben und mit Eurer Entscheidung sicher sein und Euch treu bleiben könnt. In der Regel kommen so zwischen 2-5 Personen mit.

Kann man bei Dir parken?

Ja, sehr gerne dürft Ihr in meinem Hinterhof parken. Hier passen 1-2 Autos hin - meldet Euch gerne vorne bei mir im Laden, falls Ihr die Einfahrt nicht finden solltet oder Probleme beim Einparken habt. Zum Hinterhof gelangt Ihr indem Ihr zwischen der Hausnummer 18 und 20 hindurchfahrt und dann sind sie auf der linken Seite. Wem das zu umständlich ist, kann auch entlang der Straße parken und ein Parkticket ziehen.

Kostet das Fitting etwas?

Nein, ich verlange keine Gebühr für das Fitting. Auch nicht für den Zweittermin, der manchmal bei Entscheidungs-schwierigkeiten gerne in Anspruch genommen wird. Die einzigen Gebühren, die ich erhebe sind bei kurzfristigen Absagen (< = 1 Woche) oder Nichterscheinen. Hierfür muss ich aus wirtschaftlichen Gründen eine Entschädigung von 60€ verlangen. Falls Ihr jedoch am selben Tag bereits einen Termin woanders hattet und Euch dort bereits für ein Kleid entschieden habt, entfällt diese Gebühr, dann freue ich mich mit Euch :)!

Wie lange geht ein Fittingtermin @experinate-bridal?

Ich nehme mir zwischen 2-3 Stunden Zeit, damit kein Zeitdruck entsteht und Ihr in Ruhe erleben und genießen könnt. In der Regel hat man sich nach 2 Stunden mehr als satt gesehen und kann anfangen zu selektieren, welche Kleider in die engere Auswahl kommen und so Stück für Stück Eurem Traumkleid näher kommen. In den meisten Fällen ist die Wahl schon gefallen, wenn das "passende" Kleid beim ersten Mal angezogen ist, aber durch das weitere Anprobieren gewinnt Ihr an Sicherheit und Erkenntnis und außerdem macht es eben auch den meisten Spaß, sich mal in unterschiedlichen Looks auszuprobieren.

Könnt Ihr Euch trotzdem nicht entscheiden, sei es weil Ihr zuviel gesehen, erlebt habt und erst einmal die Eindrücke verarbeiten müsst oder weil nicht das Passende dabei war oder weil Ihr weitere Termine bereits vereinbart habt und nichts verpassen möchtet, dann freue ich mich sehr, wenn wir ehrlich und offen miteinander sprechen. Bitte scheut Euch nie, mir ehrlich rückzumelden, wenn Ihr noch nicht satt seid vom Schauen, Ihr unsicher seid o.ä. - ich schenke jeder Frau mein ganzes Vertrauen und meine volle Aufmerksamkeit und freue mich, wenn Ihr mir Euer Vertrauen und Eure Ehrlichkeit zurück schenkt. Nichts muss, alles kann :)!

Was sollte ich vorab wissen bzw. wie sollte ich mich auf den Termin vorbereiten?

Kommt bitte so, wie Ihr Euch wohl fühlt und auch gerne im Spiegel betrachtet. Ich ziehe in der Regel die Kleider von unten nach oben an, so dass Ihr weder zerzaust noch die Kleider von Schminke oder Ähnlichem schmutzig werden. Sollte es bei einem Kleid oder Oberteil erforderlich sein, die Richtung zu ändern, dann habe ich entsprechende Tücher da, welche ich nutzen kann, um das Top sauber zu halten :) - so don't worry!

Auch haben viele Kleider bereits Cups integriert, so dass Ihr Euch bezüglich einem passenden BH zum Fittingtermin keine Sorgen machen müsst. Falls Ihr aber einen nudefarbenen Lieblings-BH besitzt, welchen Ihr gerne tragen möchtet, dann bringt diesen gerne mit. Bei Kleidern, bei welchen die Cups fehlen, baue ich welche ein.

Tatsächlich verzeihen weiße Kleider recht wenig, daher ist es empfehlenswert einen hellen Slip zu tragen und wer hat evtl. bereits Shape-Wear, falls das für Euch in Frage kommt. Ich persönlich liebe es etwas wie zum Beispiel ein Unterhemd/Top am Bauch zu haben und da das im Bezug auf Brautkleider eher peinlich käme, fühle ich mich wohl, einen Slip zu tragen, der mir Tragekomfort und Wohlfühlen ermöglicht. Falls Ihr Euch extra einen passenden Slip anschaffen solltet, dann achtet darauf, dass dieser möglichst nahtfrei ist, damit sich nichts abzeichnet.

Ich habe noch eine kleine Bitte :) - da wir gerne bei Aufregung, Stress ins Schwitzen kommen oder auch das viele an- und ausziehen Einen in Wallung bringen kann, wäre es klasse, Euch ein Deo oder Deotücher einzupacken. Ich habe immer welche da, aber ich traue mich das immer nicht anzusprechen. Die Kleider im Laden würden es uns aber danken, wenn wir möglichst gut duftend und trocken Wechseln, damit auch die Bräute im Anschluss noch Freude beim Fitting empfinden - ganz lieben Dank, ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich das Thema anspreche.

Wie läuft ein Fittingtermin @experinate-bridal denn genau ab?

Gute Frage, also ich heiße Euch und Eure Begleitpersonen erst einmal herzlich willkommen und biete Euch Hausschuhe und etwas zu Trinken an. Dann nachdem wir uns etwas sortiert haben, frage ich Dich nach Eurem Vorhaben, was habt Ihr geplant, was ist Euch wichtig dabei, was sind Eure Gedanken rund um das Thema Liebe, Hochzeit und Feier und wo wird, wann gefeiert. Dann finde ich es natürlich spannend zu erfahren, welche Ideen und Vorstellungen Ihr bereits von Eurem Outfit habt und ob es klare Do's and Don'ts gibt, schön ist es auch, wenn sich Eure Begleitpersonen mit ins Gespräch einbringen. Mir ist es total wichtig zu wissen, was Dich glücklich macht, wer Du sonst so in Deinem Alltag bist und ob es eine Seite gibt, die Du vielleicht nicht so oft kund tust, aber die Du gerne an Eurer Hochzeit zeigen möchtest und wenn auch nur zu einem Teil.

Mit diesen Eindrücken starten wir die Suche, wir gehen alle gemeinsam die Kleiderstangen durch und schauen, was alles in unsere Auswahl darf. So hängen dann meistens 10-15 Kleider an der Probierstange und wir starten in das weiße Vergnügen. In der Regel stellt sich dann nach den ersten Kleidern heraus, was ganz gut passt, was Dir nicht so gut gefällt und von was Du mehr haben möchtest oder vielleicht auch anders, falls Dein Kleid nicht vielleicht schon doch dabei war ;). Mit diesen Infos und einem schon genaueren Gefühl können wir dann Kleider von der Probierstange weiter ausschließen und so bei der weiteren Anprobe dem Traum entgegen arbeiten. Ich persönlich bin ein Fan von emotionalen Entscheidungen, weil ich dann für mich weiß, diese überwiegt meinen Verstand. Aber ich weiß auch, dass wir da alle ganz unterschiedlich ran gehen. Ich kann Euch nur so viel raten, schreibt Eurem Outfit sicherlich eine wichtige Rolle für das gewisse Wohlbefinden und Anerkennung zu, aber überbewertet das Kleid nicht. Es ist eine wunderschöne Möglichkeit Euch so wunderschön zu zeigen, wie Ihr seid, aber das Aussehen, ist hoffentlich nicht der Grund weswegen Ihr heiratet und schließlich seid Ihr so viel mehr, als was man sehen kann! Genießt also das besondere Event, lasst es Euch gut gehen, habt Spaß und tobt Euch aus und befreut Euch von jeglichem vermeintlichen Druck und dem persönlich meist zu hohen Anspruch - wir feiern Euch auf jeden Fall!

Und was passiert danach, wenn ich mich für ein Kleid entschieden habe?

Dann gehe ich her und bestelle das Kleid in der entsprechenden Größe. Um das auch ordentlich zu machen, messe ich Euch am Ende vom Fitting ab und suche dann bei der Bestellung Eure Größe heraus. Manche Designer produzieren auch "made to measure", dann zählen nur die Abmessungen, die wir vornehmen. Die Bestellung erfolgt nach Zahlung des Brautkleids. Die Rechnung dafür erhaltet Ihr im Nachgang zum Termin auf vorherige Zusage. Mit der Rechnung erhaltet Ihr auch ein Infoblatt zu den "Next steps" in Bezug auf die weiteren Anpassungen durch die Schneiderin. Ich arbeite mittlerweile mit zwei Schneiderinnen zusammen - einmal mit dem "Atelier Emozioni" in der Stuttgarter Innenstadt (direkt neben dem Juwelier Christ) und seit Neuestem für die Bräute aus der Ludwigsburger Region mit "Die Schneiderin".

Beide sind sehr erfahren im Ändern von Brautkleidern und darüber hinaus super nett und entgegen kommend. Scheut Euch nicht Eure Anliegen mit ihnen zu teilen, so wie ich die Beiden kenne, versuchen sie alles, um Euch das bestmögliche Ergebnis zu liefern. Ich vertraue beiden sehr, jedoch seid Ihr in Eurer Wahl komplett offen, es ist nur ein Angebot, das Ihr nutzen könnt, falls Ihr nicht bereits eine Schneider(in) Eures Vertrauens habt. Sobald Ihr das Infoblatt von mir erhaltet, dürft Ihr Euch dann auch schon an die Terminvereinbarung mit der Schneider(in) machen, damit Ihr Euren Termin dann vor Eurer Hochzeit auch sicher habt.

Mit welchen Änderungskosten sollte ich denn bei meinem Kleid rechnen?

Das variiert natürlich von Kleid zu Kleid und wird von der Schneider(in) individuell kalkuliert. Sie sagt Euch aber beim Abstecktermin, was es kosten wird bzw. das Atelier Emozioni rechnet dann auch ab, also ohne versteckte Mehrkosten am Ende. Die Kosten liegen dabei zwischen 200-900€. Erste Erfahrungen mit meinen Kleidern zeigen, dass sich die Kosten zwischen 250-450€ bewegen, je nach Aufwand natürlich und Sonderanfertigungen ausgeschlossen. Während der Anprobe und auch schon bei der Auswahl gehe ich damit aber offen um und wir schauen gemeinsam, dass wir eine gute Lösung für Dein finales Outfit finden.

Was wenn mal etwas schief geht, ich unzufrieden bin?

Spätestens seit Corona ist mir nochmal mehr bewusst geworden, dass hinter all dem ganzen Glanz und Glamour eben Menschen stehen und das dadurch auch immer mal etwas schief laufen kann. Eine Garantie kann Euch hier niemand geben und das ist doch auch gut so, denn das gehört eben auch zum Leben dazu. Ich kann Euch nur soviel versprechen, dass ich von tiefstem Herzen gewillt bin, Euch glücklich und zufrieden zu machen, dass ich immer ein offenes Ohr für Euch und Eure Anliegen, Probleme habe und mein Bestes gebe, das Tag täglich umzusetzen. So versuche ich aus gemachten Fehlern zu lernen und Prozesse entsprechend zu ändern, ich höre auf das was Ihr mir sagt und rückmeldet und versuche entsprechend mein Portfolio und meinen Service nach Euren Bedürfnissen auszurichten und zu verbessern. Ich optimiere gfls. die Zusammenarbeit mit Lieferanten, versuche immer im Kontakt mit diesen zu sein, mich neu Inspirieren zu lassen, mein Netzwerk zu erweitern, mein Wissen zu erweitern, von anderen zu lernen, und und und...

Ich würde mich glücklich schätzen, wenn Ihr weiterhin bei Problemen auf mich zu kommt und wir gemeinsam lösen und uns dann Vorfreuen auf einen wunderschönen Tag in Eurem Leben!

Wie läuft das mit Secondhand Kleidern ab?

Falls Ihr Interesse an einem Secondhandkleid habt, teilt mir das gerne beim Vorabgespräch oder Eurer Anfrage mit. Ich werde aber spätestens bei der Auswahl der Kleider darauf zu sprechen kommen, da Secondhand-Kleider bei mir im Laden nicht von neuen Kleidern separiert werden, sondern zwischen all den anderen Schätzen hängen und das Portfolio wunderhübsch erweitern.

Möchtet Ihr Euch von Eurem Brautkleid trennen und einer weiteren Braut die Möglichkeit geben einen unvergesslichen Tag in einem schönen Kleid zu erleben, dann meldet Euch gerne über das Kontaktformular bei mir oder schreibt mir eine Email mit Bildern und Infos zum Kleid an info@experinate.com - ich bin sehr gespannt und freue mich auf Eure Geschichte.

Falls Ihr Euer Kleid dann über mich verkaufen möchtet, vereinbaren wir einen Kommissionsvertrag über die nächsten 3-6 Monate, in welchem wir festhalten, wie viel das Kleid kosten soll und wie hoch die Provision ist. Je nach Kleid liegt diese bei 30-40% des Wiederverkaufspreises - seid Ihr bereits Kundinnen von experinate-bridal, dann liegt die Provision bei 30%.

Ein einfaches Rechenbeispiel:

Ihr habt Euer Brautkleid neu bei mir gekauft und es hat 1.500€ gekostet. Nach Eurem großartigem Auftritt möchtet Ihr Euer Kleid wieder über mich verkaufen. Wir vereinbaren aufgrund des guten Zustands einen Wiederverkaufspreis von 900€ für Euer Kleid. Sobald eine Braut sich in Euer Kleid neu verliebt und es kaufen möchte, erhaltet Ihr den vereinbarten Preis abzgl. der 30% (experinate brides) von 270€ auf Euer Konto gut geschrieben.

Sollte das Kleid auch nach zweimaligem Tragen noch der absolute Brüller sein, dann lasst uns gerne darüber sprechen.

Ich möchte gerne mein Fittingerlebnis von "ZwischenTüll&Tränen" begleiten lassen, wie kann ich mir das vorstellen und was muss ich dafür tun?

Falls Ihr Euch für die Variante entscheidet, Euer Fittingerlebnis für die Ewigkeit und Öffentlichkeit von dem Drehteam "ZwischenTüllundTränen" begleiten zu lassen, dann meldet mir das gerne über mein Kontaktformular zurück.

Ich kann Euch so viel verraten, es ist ein ganz besonderes Erlebnis und eine interessante Erfahrung, um zum Einen diesen Moment mit Euren Liebsten fest zu halten und zum anderen quasi mal hinter die Kulissen zu schnuppern. Ich werde sehr bemüht sein, Euch Eure Ängste vor der Kamera zu nehmen und auch das Drehteam ist super sympathisch und locker, so dass Ihr innerhalb der ersten Minuten bemerken werdet, dass Eure Befürchtungen gar nicht in dem Maße zutreffen, wie Ihr Euch das evtl. vorgestellt habt. Nichts desto trotz es ist anders, anders besonders und eine einmalige Möglichkeit dabei zu sein und ein unvergleichliches Abenteuer zu wagen - alles kann, nichts muss - bleibt die Devise :)!

So das war's fürs Erste, meldet mir gerne per Email rück, falls Euch weitere Fragen bewegen.

Ich werde die Seite nach und nach erweitern - herzlichen Dank!

Adresse
Termin vereinbaren
Social Media

experinate - bridal concept store

Landhausstraße 20

70190 Stuttgart

mobil +49151 58327735

info@experinate.com

www.experinate-bridal.com

  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest

© 2020 by experinate